Einladung nach Australien

image002Auf den Antipoden ( der anderen Seite der Erde ) ist alles auf den Kopf gestellt, hieß es früher. Das ist nur noch in einem sehr eingeschränktem Maße richtig. Inzwischen haben der internationale Flugverkehr und die Zunahme des Ferntourismus dafür gesorgt, dass Australien näher gerückt ist, ebenso wie Neuseeland und die Südsee. Vorbereiten auf die Reise schadet aber trotzdem nicht, weswegen ich hier einige Bücher vorstelle, mit denen a (1)ich mich auf zwei große Australienreisen vorbereitet habe. Die erste Reise (Sommer 2000) war eine klassische Eisteigerreise gewesen – mit Sydney, Perth, Ayers Rock, Darwin/Kakadu und Cairns/Queeensland, alles per Flugzeig. Die zweite Reise führte (nach einem Abstecher nach Tasmanien) mit dem Wagen von Melbourne über Sydney und Brisbane die Küstenstraßen bis hoch nach Cooktown (mit Abstechern: 5000km). Hier einige der Bücher, die ich zur Vorbereitung gelesen habe und die ich – fast alle – empfehlen kann.

Lonely Planet Guide Australien

Kohl-Traumstrassen-Australien

Bryson: Frühstück mit Kängurus

Altmann: Im Land der Regenbogenschlange

Lesweng: Fettnäpchenführer Australien

Paul Theroux: Die glücklichen Inseln Ozeaniens

Bruce Chatwin: Traumpfade

Aughton: Dem Wind ausgeliefert. James Cook und die abenteuerliche Suche nach Australien

Hughes: Australien. Die Besiedelung des Fünften Kontinents

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.